Medien: City bietet für Gündogan

Von SPOX
Dienstag, 26.04.2016 | 20:07 Uhr
Ilkay Gündogan kam einst aus Nürnberg nach Dortmund
© getty
Advertisement
Premier League
Huddersfield -
Chelsea
Premier League
Crystal Palace -
Watford (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Stoke (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Arsenal
Premier League
Liverpool -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Everton (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Man United -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Man City (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)

Manchester City bemüht sich laut Medienberichten seit einiger Zeit um eine Verpflichtung von Ilkay Gündogan. Nun sollen die Verhandlungen fortgeschritten sein, ein konkretes Angebot wurde Borussia Dortmund angeblich nun vorgelegt.

Der Times zufolge sollen die Citizens der Borussia nun offiziell angeboten haben, 18 Millionen Euro für den deutschen Nationalspieler zu zahlen.

Dazu kämen weitere fünf Millionen, abhängig von seinen Leistungen. Der BVB muss noch auf die Offerte antworten, es wird jedoch spekuliert, dass die Engländer deutlich mehr auf den Tisch legen müssten, um einen Transfer zu realisieren.

Thomas Tuchel verkündete bereits, dass er den Mittelfeldspieler von einem Verbleib überzeugen möchte. Gündogans Vertrag läuft 2017 aus, ein Wechsel scheint derzeit durchaus realistisch.

Ilkay Gündogan im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung