Fussball

Torhüter-Duo vor Absprung?

Von SPOX
Thibaut Courtois und Asmir Begovic sollen beide mit Wechselgedanken spielen
© getty

Dem FC Chelsea könnte im Sommer ein Umbruch im Tor bevorstehen. Sowohl Thibaut Courtois als auch Asmir Begovic spielen angeblich mit Wechselgedanken. Courtois ließ seine Zukunft zuletzt offen, Begovic soll unzufrieden mit seiner Rolle an der Stamford Bridge sein.

"Ich weiß nicht, wo ich nächste Saison spielen werde", ließ Courtois zuletzt gegenüber der AS verlauten. Und wie der Guardian berichtet, bereitet sich Chelsea tatsächlich auf einen möglichen Abgang seiner Nummer eins vor.

Der 23-Jährige Stammkeeper soll mit einer Rückkehr in die Primera Division liebäugeln, wo er als Leihspieler mit Atletico Madrid unter anderem spanischer Meister wurde. Im Falle einer Rückkehr nach Spanien sollen Barcelona und Real Madrid potentielle Kandidaten sein.

Auch Asmir Begovic könnte laut Guardian den Verein wieder verlassen. Der Keeper kam im Sommer von Stoke City, ist allerdings nur die Nummer zwei hinter Courtois. Aufgrund einer Verletzung des Belgiers kommt der 28-Jährige zwar auf 21 Saisoneinsätze, trotzdem soll er beim noch amtierenden englischen Meister nicht zufrieden sein.

Alles zum FC Chelsea

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung