Nach Karriereende

Vidic will Trainer in England werden

Von SPOX
Donnerstag, 17.03.2016 | 17:03 Uhr
Nemanja Vidic beendete seine Karriere im Dress von Inter Mailand
© getty
Advertisement
Premier League
Man United -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

Ende Januar gab der ehemalige Abwehrspieler Nemanja Vidic bekannt, dass er seine erfolgreiche Karriere als Profi nicht mehr fortführen werde. Der Serbe, der zuletzt für Inter Mailand aktiv war, musste sich in der jüngeren Vergangenheit immer wieder mit teils schweren Verletzungen herumplagen. Nun strebt der ehemalige Innenverteidiger und Kapitän von Manchester United eine Trainerlaufbahn an.

"Ich habe bereits vor vier Jahren angefangen, meine Trainerlizenzen zu machen", verriet der Ex-Nationalspieler gegenüber BBC Sport. Vidic ergänzte: "Damals habe ich noch für Manchester United gespielt und mit dem vielleicht besten Trainer aller Zeiten (Sir Alex Ferguson, Anm. d. Red.) zusammengearbeitet."

"Ich denke schon, dass ich mich als Trainer gut schlagen könnte. Ich werde versuchen, mich in England durchzubeißen", so der 34-Jährige weiter.

Nach einer möglichen Karriere bei seiner alten Liebe gefragt, antwortete Vidic: "Das ist natürlich mein großer Traum. Sie können jeden United-Spieler fragen, ob er bereit wäre, irgendwann diesen Klub zu trainieren. Alle würden mit 'Ja' antworten. Davon bin ich aber noch meilenweit entfernt."

Nemanja Vidic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung