Cech fehlt Arsenal mehrere Wochen

Von SPOX
Freitag, 04.03.2016 | 11:28 Uhr
Petr Cech eilte in der Schlussphase nach vorne
© getty
Advertisement
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)

Torhüter haben im gegnerischen Strafraum nichts zu suchen. An diese Fußballweisheit hätte sich Arsenal-Keeper Petr Cech im Spiel gegen Swansea City (1:2) besser halten sollen. In der Nachspielzeit eilte der Tscheche bei einem Eckball mit in den Swansea-Sechzehner und wollte seinem Team so zum Ausgleich verhelfen. Auf dem Rückweg in seinen Kasten verletzte er sich jedoch.

Wie die Gunners nun bekanntgaben, wird der Schlussmann wegen einer "ernsthaften Wadenverletzung" drei bis vier Wochen ausfallen, was einen herben Schlag für die Titelambitionen der Nord-Londoner darstellt.

Trainer Arsene Wenger sagte am Freitag: "Er hatte vorher Probleme mit der Leiste. Vielleicht hat er das überkompensiert und eine weitere Muskelverletzung provoziert. Wir mussten vor dem Spiel entscheiden, ob er bereit war und er hat erklärt, er sei zu 100 Prozent fit. Man vertraut seinem Spieler, er ist 33 Jahre alt und ein Profi."

Nach der Pleite gegen Swansea liegt Arsenal nun schon sechs Punkte hinter Spitzenreiter Leicester City. Der vor der Saison vom FC Chelsea verpflichtete Cech hat mit zwölf Spielen ohne Gegentor maßgeblichen Anteil an der starken Saison seiner Mannschaft.

Alles zur Premier League

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung