Wenn der Niederländer schreit

Wenn LvG schreit, muss Martial lachen

SID
Sonntag, 27.03.2016 | 12:46 Uhr
Anthony Martial kann über das Geschrei seines Trainers Louis van Gaal nur lachen
© getty
Advertisement
Premier League
Brighton -
Everton
Premier League
Southampton -
Newcastle
Premier League
Leicester -
West Bromwich
Premier League
West Ham -
Brighton
Premier League
Chelsea – Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Brom
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man Utd -
Tottenham
Premier League
Arsenal v
Swansea
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham

Anthony Martial muss lachen, wenn ihn sein Trainer Louis van Gaal anschreit. Dennoch glaubt der Franzose, dass die harte Gangart des Holländers ihm helfen wird. Auch Nationaltrainer Didier Deschamps war Martial dabei eine große Hilfe.

"Er schreit mich oft an", so Martial über van Gaal: "Aber es bringt mich zum lachen, weil ich weiß, dass er mir nur helfen will."

Auch Nationaltrainer Didier Deschampes spielt in der Entwicklung des Youngsters eine entscheidene Rolle und nahm sich dessen Warnung zu Herzen: "Er fragte mich, auf was ich warte, bei den Qualitäten, die ich habe. Es wäre eine Verschwendung."

Anthony Martial im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung