Für 24 Millionen Euro

Stoke schnappt sich Imbula

Von SPOX
Dienstag, 02.02.2016 | 09:55 Uhr
Giannelli Imbula spielte zuletzt für den FC Porto
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Stoke City hat sich die Dienste von Mittelfeldspieler Giannelli Imbula gesichert, wie am Montagabend bekannt gegeben wurde. Der 23-Jährige kommt vom FC Porto und erhält einen Vertrag bis Juni 2021.

"Er hat große Power, gute Fähigkeiten am Ball und ein tolles Passspiel", zeigte sich Stoke-Trainer Mark Hughes erfreut vom Transfer. In dieser Saison absolvierte der Franzose lediglich zehn Ligaspiele für Porto.

Imbula, der erst im Sommer von Olympique Marseille nach Portugal wechselte, ist den Potters eine Ablösesumme von etwa 24 Millionen Euro wert. Damit ist er nicht nur der Rekordtransfer des Tabellenneunten der Premier League, sondern nach Ramires auch der zweitteuerste Einkauf in der Winter-Transferperiode.

Alles zur Premier League

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung