ManUnited-Trainer van Gaal

"Kritik beeinflusst die Spieler negativ"

SID
Mittwoch, 24.02.2016 | 19:20 Uhr
Louis van Gaal hat offenbar Interesse an einem Werder-Spieler
© getty
Advertisement
Premier League
West Ham -
Tottenham
Premier League
Man City -
Crystal Palace
Premier League
Leicester -
Liverpool
Premier League
Stoke -
Chelsea (Delayed)
Premier League
Everton -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Swansea -
Watford (Delayed)
Premier League
Burnley -
Huddersfield (Delayed)
Premier League
Southampton -
Man United (Delayed)
Premier League
Brighton -
Newcastle
Premier League
Arsenal -
West Brom
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Premier League
Chelsea -
Man City
Premier League
Stoke -
Southampton
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)

Der umstrittene Teammanager Louis van Gaal vom englischen Rekordmeister Manchester United glaubt, dass seinen Spielern die anhaltende Kritik in einer bislang enttäuschenden Saison zusetzt.

"Vielleicht kann sie das beeinflussen. Es gibt viel Kritik", sagte der Niederländer vor dem Zwischenrunden-Rückspiel der Europa League gegen den FC Midtjylland (Hinspiel 1:2) am Donnerstag (21.05 Uhr im LIVETICKER).

Gleichzeitig erwartet der 64-Jährige, dem ein Dutzend verletzte Spieler - darunter weiterhin DFB-Kapitän Bastian Schweinsteiger (Innenband-Einriss im Knie) - fehlen, von seinen Spielern ein dickes Fell: "Sie müssen einen Weg finden, das zu ignorieren - nicht nur die Kritik an ihrem Trainer, sondern auch die an ihnen selbst. Das ist wichtig. Es sollte kein beeinflussendes Thema sein."

Den Underdog aus Dänemark erwartet van Gaal im Old Trafford bis in die Haarspitzen motiviert. "Ich war nicht der großartigste Spieler, aber in einem vollem Stadion habe ich immer am besten gespielt. Im Old Trafford wird es das Spiel ihres Lebens", sagte van Gaal, der hofft, dass seine Profis "mit Leidenschaft und hungrig" auftreten werden.

Alles zu Manchester United

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung