Holländer weiter mächtig unter Druck

Louis vor Ablösung durch Jose?

Von SPOX
Montag, 15.02.2016 | 12:50 Uhr
Louis van Gaal macht demnächst möglicherweise für Jose Mourinho Platz
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Louis van Gaals Trainerstuhl bei Manchester United wackelt mehr denn je. Wie die Sun berichtet, erwägen die Verantwortlichen beim englischen Rekordmeister, den Niederländer noch im Februar durch Jose Mourinho zu ersetzen.

Die peinliche 1:2-Niederlage der Red Devils beim stark abstiegsbedrohten AFC Sunderland am Samstag hat offenbar das Vertrauen der Klubbosse in van Gaal stark erschüttert.

Mit sechs Punkten Rückstand auf den Stadtrivalen Manchester City belegt United derzeit Platz fünf in der Premier League. Die Qualifikation für die Champions League ist stark gefährdet. Southampton, West Ham und Jürgen Klopps Liverpool sitzen dem Rekordmeister im Nacken.

Wie die Sun spekuliert, ist United bereit, van Gaal noch vor dem Spitzenduell mit dem FC Arsenal am 28. Februar durch den derzeit vereinslosen Jose Mourinho zu ersetzen.

Mit 41 Punkten aus 26 Spielen steht United aktuell so schlecht da, wie noch in seiner Premier-League-Geschichte. Ganze elf Siege haben die Red Devils eingefahren und nur 33 Tore erzielt.

Alles zu Manchester United

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung