Champions League-Spiel bei Paris Saint Germain

Chelsea ohne Routinier Terry

SID
Montag, 15.02.2016 | 17:43 Uhr
John Terry hat in der laufenden Saison bereits eine Rote Karte
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Routinier und Kapitän John Terry wird dem FC Chelsea im Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League beim französischen Serienmeister Paris St. Germain am Dienstag fehlen.

Wie der Klub am Montag mitteilte, laboriert der 35-Jährige an einer Oberschenkelblessur und einer nicht näher definierten Bänderverletzung.

Terry hatte die Verletzung am Samstag beim 5:1 (3:0) in der Liga gegen Newcastle United erlitten und war bereits in der ersten Halbzeit ausgewechselt worden. Erst Anfang Februar hatte Terry mitgeteilt, dass er den Klub nach über 20 Jahren zum Saisonende verlassen wird.

John Terry im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung