Laut Medienberichten

Conte vor Unterschrift bei Chelsea

Von SPOX
Freitag, 26.02.2016 | 10:23 Uhr
Antonio Conte trainierte Juventus Turin
© getty
Advertisement
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Newcastle
Premier League
Brighton -
Liverpool
Premier League
Arsenal -
Man United
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Burnley (Delayed)
Premier League
Everton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Swansea (Delayed)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Premier League
Man City -
West Ham

Guus Hiddink hält beim FC Chelsea momentan die Stange, doch im Sommer sollen die Blues einen neuen Trainer bekommen. Antonio Conte, so englischen Medien, soll schon bald unterschreiben.

Dies berichtet der Telegraph. Demnach seien die Verhandlungen weit fortgeschritten, schon im März könnte der derzeitige Nationaltrainer Italiens seine Entscheidung bekannt geben. Entscheidend wäre, so die englische Zeitung, dass Conte noch vor den Länderspielen Ende März Klarheit über seine Zukunft haben möchte.

Die Blues haben in Hiddink derzeit einen souveränen Interimstrainer gefunden, nachdem Jose Mourinho entlassen worden war. Conte soll in London einen Dreijahresvertrag erhalten und Chelsea langfristig wieder in die Erfolgsspur führen, die unter Mourinho abhanden gekommen war. Der Vertrag des Italieners bei eben jener Nationalmannschaft endet nach der Europameisterschaft 2016.

Michael Emenalo, technischer Direktor des FC Chelsea, wurde am Dienstag im Juventus Stadium gesehen, was neue Spekulationen auslöste. Der Telegraph schlussfolgert, dass Conte Diego Simeone, Jorge Sampaoli und Massimiliano Allegri ausgestochen habe. Eine Rückkehr von Juan Cuadrado, derzeit an Juventus Turin verliehen, sei ebenfalls Thema, sollte Conte übernehmen.

Alles zum FC Chelsea

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung