Shootingstar bei Chelsea im Gespräch

Bazoer: "Bin glücklich bei Ajax"

Von SPOX
Samstag, 20.02.2016 | 14:21 Uhr
Riechedly Bazoer steht in der laufenden Saison bei acht Scorerpunkten in 20 Ligaspielen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Riechedly Bazoer gehört zu den Shootingstars der niederländischen Eredivisie. Der 19-Jährige hat sich in dieser Saison einen Stammplatz bei Ajax Amsterdam erkämpft und es sogar in den Kreis der Nationalmannschaft geschafft. Dank seiner starken Leistungen stehen auch die Interessenten für den Spielmacher Schlange.

Allen voran der FC Chelsea buhlt heftig um den Holländer. Medienberichten zufolge war Bazoers Bruder und Berater Irchandly in der letzten Woche sogar in London, um das Trainingsgelände der Blues zu besichtigen und eine möglichen Transfer zu prüfen. Der Spieler selbst will von einem Wechsel allerdings nichts wissen. "Ich bin glücklich bei Ajax", machte er im Gespräch mit De Telegraaf klar.

"Ich entwickle mich hier sehr gut, der Trainer glaubt an mich und ich habe noch Vertrag bis 2020. Noch denke ich nicht an andere Vereine", erklärte Bazoer. Bereits im Januar gab es Gerüchte um einen möglichen Winter-Transfer zum SSC Neapel, doch der Holländer entschied sich für einen Verbleib in der Heimat.

In seiner ersten vollen Saison bei den Profis kommt Bazoer bislang auf 30 Pflichtspieleinsätze für Ajax Amsterdam. Als Leistungsträger steuerte der zentrale Mittelfeldspieler vier Tore und vier Assists bei und ist somit mitverantwortlich für den zweiten Tabellenplatz des Rekordmeisters.

Der FC Chelsea im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung