Donnerstag, 11.02.2016

Konsequenz nach Sex-Skandal

Sunderland entlässt Johnson

Der englische Erstligist AFC Sunderland hat als Reaktion auf den Sex-Skandal um Stürmer Adam Johnson den zwölfmaligen englischen Nationalspieler entlassen.

Adam Johnson lief zwölf Mal für die englische Nationalmannschaft auf
© getty
Adam Johnson lief zwölf Mal für die englische Nationalmannschaft auf

Gegen den 28-Jährigen läuft ein Verfahren wegen sexuellen Handlungen mit einer Minderjährigen. Johnson hatte am Mittwoch beim Prozessauftakt entsprechende Handlungen mit einer 15-Jährigen gestanden.

"Angesichts des Schuldgeständnisses hat der Verein heute den Vertrag mit Adam Johnson mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Der Klub wird keine weitere Stellungnahme abgeben", teilte Sunderland am späten Donnerstag mit.

Adam Johnson im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Jermain Defoe könnte von Sunderland zu West Ham wechseln

Schlägt West Ham bei Defoe zu?

Patrick van Aanholt hat das Interesse von Crystal Palace geweckt

Van Aanholt vor Rückkehr zu Big Sam

Marko Arnautovic glänzt gegen Sunderland mit zwei Treffern

Arnautovic zieht große Show ab


Diskutieren Drucken Startseite
ENG

Premier League, 29. Spieltag

ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 29. Spieltag

Primera Division, 28. Spieltag

Serie A, 29. Spieltag

Ligue 1, 30. Spieltag

Süper Lig, 25. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.