City-Stürmer schwärmte Weltfußballer von Manchester vor

Agüero wollte Messi zu City locken

Von SPOX
Freitag, 22.01.2016 | 15:38 Uhr
Sergio Agüero kämpft mit City um die englische Meisterschaft
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Sergio Agüero hat zugegeben, dass er Lionel Messi zu einem Wechsel vom FC Barcelona zu Manchester City überreden wollte. Dafür habe er seinem argentinischen Landsmann und Nationalmannschaftskollegen vom idealen Fußballer-Leben in der englischen Metropole vorgeschwärmt.

"Er weiß ja bereits, dass es hier keinen Strand gibt", flachste Agüero gegenüber Sky Sports. "Aber ich sagte ihm, dass wir letztendlich ohnehin den Großteil unserer Zeit zuhause verbringen. Wir spielen alle drei Tage, zwischen den Spielen essen und erholen wir uns - also ist das Wetter nicht wirklich wichtig."

Obwohl Messi nach dem Gewinn seines fünften Ballon d'Or Anfang Januar betonte, dass er in Europa nur für Barca spielen wolle, ist ManCity offenbar weiterhin daran interessiert, den Superstar an Land zu ziehen. Agüero tat jedenfalls sein Bestes.

"Ich erklärte ihm, dass Manchester als Stadt ideal ist. Du bist den ganzen Tag zuhause, spielst alle drei Tage, wir können essen gehen, uns treffen, Mate (traditionelles südamerikanisches Getränk, d. Red.) trinken und zusammen Fußball spielen", führte der Torjäger, der seit 2011 für die Skyblues spielt, weiter aus.

Sergio Agüero im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung