Mignolet verlängert langfristig

SID
Montag, 18.01.2016 | 18:38 Uhr
Simon Mignolet war 2013 vom AFC Sunderland an die Anfield Road gewechselt
© getty
Advertisement
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Jürgen Klopp kann beim englischen Erstligisten FC Liverpool auch in Zukunft auf Torhüter Simon Mignolet bauen. Wie die Reds am Montagabend bekannt gaben, verlängerte der 27-jährige Belgier seinen Vertrag "langfristig".

Genaue Angaben zur Laufzeit machte der Premier-League-Neunte nicht, laut Medienberichten soll sich Mignolet aber bis 2021 an Liverpool gebunden haben.

Mignolet war 2013 vom AFC Sunderland an die Anfield Road gewechselt. Seitdem bestritt der belgische Nationaltorhüter 122 Pflichtspiele für den ehemaligen englischen Rekordmeister. "Ich bin sehr stolz, Teil von Liverpools Zukunft zu sein", sagte Mignolet.

Simon Mignolet im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung