Stoke-Stürmer will hoch hinaus

Krkic: "Königsklasse muss Ziel sein"

Von SPOX
Dienstag, 19.01.2016 | 12:00 Uhr
Krkic spielt nun im zweiten Jahr für Stoke
© getty
Advertisement
Premier League
Leicester -
West Bromwich
Premier League
West Ham -
Brighton
Premier League
Chelsea – Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Brom
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man Utd -
Tottenham
Premier League
Arsenal v
Swansea
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton

Vor anderthalb Jahren wechselte Bojan Krkic vom FC Barcelona in die Premier League zu Stoke City. Mit den Katalanen durfte der Angreifer Champions-League-Luft schnuppern, doch auch mit Stoke glaubt der 25-Jährige an die Chancen, sich in naher Zukunft für die Königsklasse zu qualifizieren.

"Die Champions League muss unser Ziel sein", forderte der Stürmer und verwies dabei auf das Überraschungsteam der Saison: "Schauen Sie sich Leicester an. Sie haben die Möglichkeit, die Premier League zu gewinnen. Man muss ehrgeizig sein."

Bojan, der von Barcelona vorübergehend an den AS Rom und Ajax Amsterdam ausgeliehen wurde, erklärte, dass es immer sein Ziel gewesen sei, einmal auf der Insel zu spielen. "Die Premier League ist die beste Liga der Welt", schwärmte er von Englands höchster Spielklasse: "Jetzt bin ich hier und will den Fußball genießen."

Nicht nur das Niveau sei außergewöhnlich, auch die Fans würden den Spielern und Journalisten mehr Respekt entgegenbringen. "Das ist eine ganz andere Philosophie zwischen den Anhängern und den Reportern", erklärte er.

Bojan Krkic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung