Jürgen Klopp schließt Transfer der Keeper aus

Ter Stegen und Leno kommen nicht

SID
Montag, 04.01.2016 | 16:50 Uhr
Wurde zuletzt mit den Reds in Verbindung gebracht: Marc-Andre ter Stegen
© getty
Advertisement
Premier League
Swansea -
Man United
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Premier League
Stoke -
Arsenal
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Premier League
Manchester City -
Everton
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Premier League
Manchester United -
Leicester
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Premier League
Chelsea -
Everton
Premier League
Liverpool -
Arsenal

Jürgen Klopp hat eine Verpflichtung von Marc-Andre ter Stegen vom FC Barcelona in der Wintertransferperiode ausgeschlossen. Zuletzt wurde häufiger über einen Wechsel des Keepers zum FC Liverpool spekuliert, da der 23-Jährige in der Elf von Luis Enrique in der Liga weiter nicht zum Einsatz kommt und der derzeitige LFC-Stammtorwart Simon Mignolet nicht über alle Zweifel erhaben ist.

"Unsere Torwart-Situation ist absolut okay", betonte Klopp am Montag und stärkte dem aktuellen Stammtorhüter den Rücken: "Simon Mignolet ist ein richtig, richtig guter Keeper." Neben Spekulationen um Ter Stegen kursierten an der Anfield Road jüngst auch Gerüchte um ein Interesse an Kölns Timo Horn. Aber auch diese dementierte der Coach: "Nein. Es sind gute Torhüter, aber nein!"

Der Ex-BVB-Trainer weigerte sich zudem, Neuigkeiten über die Verpflichtung des 19-jährige Talents Marko Grujic preiszugeben. "Sie müssen auf die nächste Pressekonferenz warten", erklärte Klopp. Grujic soll in Liverpool am Montag der medizinischen Untersuchung unterzogen werden.

Marc-Andre ter Stegen im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung