Mata über Schweinsteiger

"Eine wichtige Rolle auf dem Platz"

Von Florian Schimak
Montag, 05.10.2015 | 14:36 Uhr
Happy: United-Mittelfeldstar Juan Mata bei der Laureus Veranstaltung Special Olympics in Madrid
© Laureus
Advertisement
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Premier League
Manchester United -
Leicester
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Premier League
Chelsea -
Everton
Premier League
Liverpool -
Arsenal

Juan Mata ist froh darüber, dass Bastian Schweinsteiger sich für einen Wechsel zu Manchester United entschieden hat. Der Spanier lobt den DFB-Kapitän in höchsten Tönen und prophezeit zudem einem Youngster eine großartige Karriere bei den Red Devils.

"Wir sind sehr glücklich, dass wir Bastian in unserem Team haben", sagte Juan Mata am Rande der Laureus Veranstaltung Special Olympics in Madrid gegenüber SPOX: "Er war mit dem FC Bayern und der deutschen Nationalmannschaft bereits sehr erfolgreich und hilft uns mit seiner Erfahrung im Mittelfeld enorm weiter."

Am vergangenen Sonntag hatte Manchester United im Spitzenspiel gegen den FC Arsenal 0:3 verloren und damit die Tabellenführung in der Premier League eingebüßt. Dabei zeigte Schweinsteiger eine eher durchwachsene Leistung.

"Ein witziger und charmanter Typ"

Dennoch sei der DFB-Kapitän bereits nach wenigen Wochen ein wichtiger Bestandteil des Teams, wie Mata verriet. "Er hat eine wichtige Rolle auf dem Platz bei uns. Außerhalb des Platzes ist er ein witziger und charmanter Typ", sagte der 27-Jährige.

Schweinsteiger war im Sommer nach über 17 Jahren beim FC Bayern ins Old Trafford gewechselt und hatte zunächst mit Verletzungsproblemen zu kämpfen, kam zuletzt aber meist von Beginn an zum Einsatz.

Einem weiteren Neuzugang prophezeit Mata derweil auch eine große Karriere: "Anthony Martial ist ein sehr junger Spieler, der uns mit seiner Art weiterhelfen kann. Ich bin davon überzeugt, dass er ein ganz, ganz wichtiger Spieler für Manchester United wird, weil er sehr viele Qualitäten besitzt." Der 19-Jährige kam am letzten Transfertag für 50 Millionen Euro vom AS Monaco zu United.

Juan Mata im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung