Fussball

Redknapp: Klopp zweite Wahl bei Reds

Von SPOX
Jürgen Klopp wechselt nach sieben Jahren beim BVB zum FC Liverpool
© getty

Harry Redknapp, zuletzt Trainer der Queens Park Rangers, ist sich sicher, dass Jürgen Klopp nur die zweite Wahl beim FC Liverpool war. Die Reds wollten Brendan Rodgers zunächst angeblich durch Carlo Ancelotti, der zuletzt Trainer bei Real Madrid war, ersetzen.

"Ich weiß aus guter Quelle, dass sie ihm den Job angeboten haben, aber ich glaube, dass er ihn nicht wollte", sagte Redknapp gegenüber Talksport. Die Gerüchte um Ancelotti kamen zeitgleich mit denen um Klopp auf.

"Es muss ein großer Klub für ihn sein", sagte Redknapp über Ancelotti und fügte hinzu: "Er ist ein Trainer von Champions-League-Klubs und er nimmt nicht jeden Job."

Klopp feiert Debüt

Von Klopp scheint der der ehemalige Tottenham-Trainer trotzdem sehr überzeugt zu sein: "Ich mag sein Auftreten, er ist eine gute Verpflichtung." Der Deutsche könne "eine echte Bereicherung für die Premier League werden. Ich freue mich auf die Spiele der Liverpooler in den nächsten Jahren."

Sein Debüt beim FC Liverpool feiert Klopp am Samstag im Gastspiel bei Tottenham Hotspur (13.45 Uhr im LIVETICKER).

Die Premier League in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung