Fix! Martial unterschreibt bei United

SID
Dienstag, 01.09.2015 | 18:59 Uhr
Martial wechselt für astronomische 48 Millionen zu Manchester United
© getty
Advertisement
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Der Wechsel des französischen Ausnahmetalents Anthony Martial von AS Monaco zum englischen Rekordmeister Manchester United ist perfekt. Beim Klub von Weltmeister und DFB-Kapitän Bastian Schweinsteiger erhält der 19 Jahre alte Offensivspieler einen Vierjahresvertrag mit einer Option auf ein weiteres Jahr.

Laut dem französischem Sender RMC kann die Ablösesumme von 48 Millionen Euro noch deutlich steigen. Demnach müssten die Red Devils weitere fünf Millionen bezahlen, falls Martial Torschützenkönig wird, das gleiche gilt beim Gewinn des "Golden-Boy-Award". Zehn Millionen wären fällig, wenn der Franzose den Ballon D'Or in die Höhe reckt.

"Anthony ist ein talentierter und junger Spieler mit großem Potenzial, ich glaube, dass dies der richtige Klub für ihn und seine Entwicklung ist", sagte Teammanager Louis van Gaal. Martial sagte, er sei "sehr aufgeregt. Ich wollte schon immer in der Premier League spielen."

Am Dienstagmorgen hatte der Teenager den obligatorischen Medizincheck in Manchester bestanden. Nach Torhüter Sergio Romero, Schweinsteiger, Matteo Darmian, Memphis Depay und Morgan Schneiderlin ist Martial bereits der sechste Neuzugang in dieser Transferperiode.

Anthony Martial im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung