Ersetzt Clasie Schneiderlin?

Von Adrian Franke
Mittwoch, 15.07.2015 | 13:23 Uhr
Clasie ist Kaptiän in Rotterdam sowie Mitglied der Elftal
© getty
Advertisement
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)

Der FC Southampton schnappt sich nach dem Abgang von Morgan Schneiderlin offenbar Jordy Clasie. Southampton hat sein Angebot scheinbar nochmals nachgebessert, so dass Feyenoord inzwischen zunehmend bereit sein soll, seinen Kapitän abzugeben.

Die erste Offerte belief sich laut der Daily Mail auf umgerechnet rund 14 Millionen Euro, Feyenoord lehnte aber noch ab. Die Niederländer sind mit dem neuen Angebot über rund 17 Millionen Euro aber wohl deutlich zufriedener, so dass angeblich nur noch letzte Details zu klären sind und der Transfer unmittelbar bevorsteht.

Clasie wurde spätestens mit Southampton in Verbindung gebracht, nachdem klar war, dass Schneiderlin zu Manchester United wechselt. Zuvor soll auch United selbst an dem 24-Jährigen interessiert gewesen sein, der zwölffache Nationalspieler ist noch bis 2018 an Feyenoord gebunden.

Jordy Clasie im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung