Argentinier verlässt Leicester City

Cambiasso bestätigt seinen Abschied

SID
Mittwoch, 22.07.2015 | 09:42 Uhr
Cambiasso spielte jahrelang für Inter Mailand
© getty
Advertisement
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Premier League
Manchester City -
Everton
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Premier League
Manchester United -
Leicester
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Premier League
Chelsea -
Everton
Premier League
Liverpool -
Arsenal

Esteban Cambiasso hat bestätigt, dass er nicht zu Leicester City zurückkehren wird. Sein Vertrag war im Sommer ausgelaufen.

Der Mittelfeldspieler kam im August 2014 von Inter Mailand ins King Power Stadium, unterschrieb einen Einjahresvertrag und wurde nach einer herausragenden Saison von den Anhängern des Vereins zum Leicester-Spieler des Jahres gewählt.

Und Claudio Ranieri, der auch schon bei Inter mit Cambiasso zusammengearbeitet hatte, wollte den 34-Jährigen unbedingt bei Leicester halten, muss sich nun aber nach einem Ersatz umsehen.

"Ich möchte bekanntgeben, dass ich mich dazu entschieden habe, meinen Vertrag bei Leicester City nicht zu verlängern, schrieb der Argentinier auf Facebook. "Ich habe diese Entscheidung nur 24 Stunden nach dem Angebot von Leicester getroffen, weil ich dem Klub so viel Zeit wie möglich geben will, eine Alternative zu finden."

"Eines der wichtigsten Jahre in meiner Karriere"

Im Anschluss an seine Erklärung bedankte er sich bei den Fans: "Ich möchte mich bei all den Fans bedanken, die mich letzte Saison stolz darauf gemacht haben, ein Teil eines Vereins zu sein, der einen unvergesslichen Geist und Energie hat."

Er bedankte sich auch bei seinen Teamkollegen und den Mitarbeitern des Vereins, "mit denen ich eines der wichtigsten Jahre in meiner Karriere durchlebt habe, gekrönt vom Klassenerhalt in der Premier League".

Esteban Cambiasso im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung