Schweini absolviert erstes Training

SID
Dienstag, 14.07.2015 | 10:16 Uhr
Schweinsteiger ist Kapitän der deutschen Nationalmannschaft und damit Nachfolger von Lahm
© getty
Advertisement
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City

Nationalmannschafts-Kapitän Bastian Schweinsteiger hat nach seinem Wechsel zu Manchester United seine erste Trainingseinheit beim englischen Rekordmeister absolviert. Der 30 Jahre alte Weltmeister hatte beim Fußball-Tennis im Trainingslager des Klubs in Seattle sichtlich Spaß.

"Es war ein großartiges erstes Training", teilte Schweinsteiger, der nach 17 Jahren beim deutschen Rekordmeister Bayern München auf die Insel gewechselt war und beim ehemaligen Champions-League-Sieger einen Dreijahresvertrag unterzeichnet hatte, bei Facebook mit. Der Premier-League-Klub war am Montag mit 26 Spielern zu einem Trainingslager in die USA aufgebrochen.

Während des US-Aufenthalts bestreitet ManUnited unter anderem Spiele gegen Champions-League-Sieger FC Barcelona (25. Juli) und den französischen Meister Paris St. Germain (29. Juli).

Bastian Schweinsteiger im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung