Blumenstrauß für Frau Advocaat

SID
Freitag, 05.06.2015 | 23:12 Uhr
Advocaat hat gut lachen: Die Blumen für die Frau bezahlen neuerdings die Fans seines Arbeitgebers
© getty
Advertisement
Premier League
Brighton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Newcastle
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Tottenham
Premier League
Swansea -
Liverpool
League Cup
Bristol City -
Man City
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Premier League
Tottenham -
Man United
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)

Blumiges Dankeschön: Die Fans des englischen Erstligisten AFC Sunderland haben nach dem plötzlichen Verbleib von Dick Advocaat als Teammanager 2000 Pfund (knapp 2700 Euro) gesammelt, um dessen Ehefrau einen überdimensionalen Blumenstrauß zu kaufen.

Der frühere niederländische Bondscoach und Ex-Bundesligatrainer von Borussia Mönchengladbach hatte nach seiner zweimonatigen Rettungsaktion eigentlich seinen Rücktritt erklärt, weil er es seiner Frau versprochen hatte. Zwei Wochen später unterschrieb der 67-Jährige doch noch einen Einjahresvertrag.

Dick Advocaat im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung