Fussball

Arsenal verlängert mit Rosicky

Von SPOX
Rosicky spielte fünf Jahre lang im Trikot von Borussia Dortmund
© getty

Tomas Rosicky wird dem FC Arsenal auch über diese Saison hinaus erhalten bleiben, nachdem der Klub seine Vertragsoption gezogen hat, welche den Mittelfeldmann ein weiteres Jahr an die Londoner bindet. Dies bestätigte Trainer Arsene Wenger am Freitag auf der Pressekonferenz vor dem Premier-League-Spiel gegen West Bromwich Albion (So., 16.00 Uhr im LIVE-TICKER).

Rosicky wechselte im Sommer 2006 für geschätzte zehn Millionen Euro von Borussia Dortmund nach England, wo er mit den Gunners in der Saison 2013/14 den FA Cup gewann.

Für Arsenal bestritt er wettbewerbsübergreifend mehr als 240 Spiele, dabei gelangen ihm 28 Tore. In der aktuellen Spielzeit kam der Tscheche aber nicht über die Rolle des Ergänzungsspielers hinaus.

Tomas Rosicky im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung