Agüero: Kampfansage an Chelsea

SID
Montag, 11.05.2015 | 14:16 Uhr
Kun Agüero will in der nächsten Saison den FC Chelsea vom Thron stoßen
© getty
Advertisement
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Manchester City hat die Titelverteidigung in der Premier League verpasst und musste die Meisterschaft an den FC Chelsea abtreten. Top-Stürmer Sergio Agüero gibt sich aber angriffslustig und blickt schon auf kommende Saison.

"Wir wollen uns so gut platzieren wie möglich und nächste Saison dann angreifen und um jeden Titel mitspielen", erklärte der Argentinier auf der Webseite der Citizens. "In dieser Saison lief es nicht so gut wie erwartet. In der kommenden Spielzeit warten aber neue Herausforderungen und es gibt immer eine Revanche im Fußball."

Leistungssteigerung kommt zu spät

Die jüngsten Ergebnisse Citys geben Agüero recht, wobei die Leistungssteigerung letztendlich zu spät kam. "Wir haben in dieser Saison zu viele Punkte liegengelassen, wobei wir nun in guter Form sind und vier Partien in Folge gewonnen haben. So müssen wir für den Rest der Saison nun weitermachen", gab der 26-Jährige die Marschroute für die letzten beiden Partien aus.

Wenngleich auch der dritte Rang für eine direkte Qualifikation für die Champions League reichen würde, will Agüero mehr: "Klar ist es egal, ob wir nun Zweiter oder Dritter werden. Trotzdem wollen wir noch die Vizemeisterschaft, wir wollen immer so gut dastehen wie möglich."

Sergio Agüero im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung