Blues offenbar an Griezmann und Schneiderlin interessiert

Chelsea-Shoppingtour im Sommer?

Von Adrian Franke
Mittwoch, 06.05.2015 | 11:30 Uhr
Morgan Schneiderlin spielt seit 2008 bei Southampton
© getty
Advertisement
Premier League
Manchester City -
Everton
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Premier League
Manchester United -
Leicester
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Premier League
Chelsea -
Everton
Premier League
Liverpool -
Arsenal

Der FC Chelsea bastelt offenbar an einer längeren Einkaufsliste für das kommende Transferfenster. Die Blues sollen unter anderem ein Auge auf Antoine Griezmann geworfen haben, aber auch mehrere Defensivspieler stehen wohl auf der Liste.

Griezmann, der in der laufenden Saison für Atletico Madrid in 34 Ligaspielen 22 Tore erzielte, dürfte laut einem Bericht des Guardian auf dem Wunschzettel weit oben stehen. Unklar ist aber ob der Franzose eine Ausstiegsklausel besitzt und falls ja, auf welche Summe sich diese beläuft. Die Zeitung spekuliert, dass Griezmann für festgeschriebene 58 Millionen Euro gehen darf.

Allerdings soll Atletico bereits daran arbeiten, dem Offensivmann die Klausel in dem bis 2020 laufenden Vertrag abzukaufen. Doch Griezmann soll nicht der einzige Atletico-Spieler auf dem Schirm der Blues sein, auch der aktuell an den FC Southampton ausgeliehene Defensivmann Toby Alderweireld ist angeblich ein Thema.

Auch Schneiderlin und Green ein Thema

Darüber hinaus hat Chelsea offenbar auch die Fühler nach QPR-Torhüter Rob Green sowie Southamptons Morgan Schneiderlein ausgestreckt. Verteidiger Nemanja Matic hofft in jedem Fall bereits auf Verstärkungen: "Natürlich wird die kommende Saison schwieriger für uns. Jeder weiß, dass wir Meister sind und wird besonders motiviert gegen uns spielen. Aber wir verdienen es. Wir sind Chelsea und wissen, was wir zu tun haben."

Der FC Chelsea in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung