Chelsea: Mega-Angebot für Baba?

Von Adrian Franke
Dienstag, 26.05.2015 | 11:01 Uhr
Abdul Rahman Baba soll ins Visier von Chelsea geraten sein
© getty
Advertisement
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premier League
Liverpool -
Leicester
Premier League
Man Utd -
Southampton
Premier League
Crystal Palace -
Man City
Premier League
West Brom -
Arsenal

Der FC Chelsea hat Berichten zufolge die Fühler nach Augsburgs Abdul Rahman Baba ausgestreckt - und macht offenbar direkt Ernst: Die Blues sollen derzeit eine Mega-Offerte für den Ghanaer vorbereiten.

Laut dem englischen Daily Star ist Chelsea bereit, umgerechnet rund 28 Millionen Euro für den Linksverteidiger zu überweisen. Bild-Informationen zufolge gab es bereits erste Gespräche zwischen Blues-Coach Jose Mourinho und dem FCA, Mourinho hat sich angeblich zudem sogar schon persönlich bei Ghanas Nationaltrainer Avram Grant über Baba erkundigt.

Der 20-Jährige kam erst im vergangenen Sommer für 2,5 Millionen Euro von Greuther Fürth nach Augsburg und Manager Stefan Reuter betonte bereits: "Wir sind froh, dass er einen Vertrag bis 2019 bei uns hat." Die Fuggerstädter haben damit alle Trümpfe in der Hand. Neben Chelsea sollen inzwischen auch Real Madrid, Atletico Madrid, Juventus Turin, Manchester City und PSG interessiert sein.

Abdul Rahman Baba im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung