Früherer Löwen-Coach geht in die dritte Liga

Moniz übernimmt Notts County

Von Michael Berndt
Dienstag, 07.04.2015 | 19:15 Uhr
Ricardo Moniz: Von den Löwen in der 2. Liga zu den Elstern in die 3. Liga
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Ricardo Moniz hat ein gutes halbes Jahr nach seinem Rauswurf beim Fußball-Zweitligisten 1860 München einen neuen Trainerjob gefunden.

Der 50 Jahre alte Niederländer wurde am Dienstag als neuer Teammanager beim englischen Drittligisten Notts County aus Nottingham vorgestellt.

Leicht wird seine Aufgabe bei den Magpies allerdings nicht. Moniz, zuvor unter anderem Interimstrainer beim Hamburger SV, soll den Tabellen-22. vor dem Sturz in die Viertklassigkeit bewahren. Dazu bleiben ihm sechs Spiele Zeit. Sein neuer Arbeitsgeber liegt einen Punkt vom rettenden Ufer entfernt.

Moniz sagte zuerst ab

Moniz gab den englischen Drittenligisten nach Guardian-Informationen aus familiären Gründen zunächst einen Korb, entschied sich doch jetzt für ein Engagement. Notts County war seit dem 23. März ohne Chef-Trainer.

Ricardo Moniz im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung