Blind lobt Motivator Rooney

SID
Mittwoch, 15.04.2015 | 16:06 Uhr
Daley Blind wechselte nach der WM 2014 in Brasilien zu den Red Devils und Louis van Gaal
© getty
Advertisement
Premier League
Leicester -
Stoke
Premier League
Liverpool -
West Ham
Premier League
Watford -
Everton
Premier League
West Bromwich -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Brighton -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Tottenham
Premier League
Man United -
Chelsea
League Cup
Arsenal -
Man City
League Cup
Arsenal -
Man City (Rocket Beans)
Premier League
Arsenal -
Man City
Premier League
Southampton -
Stoke (Delayed)
Premier League
Watford -
West Brom (Delayed)
Premier League
Brighton -
Arsenal

Daley Blind von Manchester United berichtet nach dem Derby-Sieg gegen Manchester City von den Motivationstricks des Mannschaftskapitäns.

Vor dem Spiel habe Wayne Rooney den Red Devils in einer beachtlichen Motivationsrede Mut zugesprochen. Der englische Nationalstürmer habe es geschafft, dass seine Mitspieler aus den vorangegangenen Spielen gegen die ungeliebten Nachbarn ihre Motivation ziehen konnten.

"Die vorherigen Niederlagen gegen City waren ständig in unseren Gedanken. Jeder wusste, wie wichtig dieses Spiel jetzt für uns war. Wayne Rooney hat das angemerkt, bevor wir raus gingen, er hat es jedem Spieler einzeln gesagt, jeden Spieler heiß gemacht."

Genau diese Motivation hätte man dann auf dem Platz deutlich bemerkt: "Man hat gesehen, wie einer für den anderen kämpfte. Mit den Zuschauern im Rücken war das ein großartiges Erlebnis."

Durch den Sieg festigte United den dritten Platz und konnte die Citizens auf vier Punkte distanzieren. Im nächsten Spiel stehen die Akteure von Cheftrainer Louis van Gaal dem Tabellenführer FC Chelsea gegenüber. Das Spiel an der Stamford Bridge steigt am kommenden Samstag.

Daley Blind im Steckbrief

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung