Mittwoch, 08.04.2015

Nach Adams-Schlag bei Chelsea - Stoke City

Fabregas erlebt sein blaues Wunder

Cesc Fabregas hat aus dem Spiel seines FC Chelsea gegen Stoke City (2:1) ein blutendes Andenken mit nach Hause genommen. Beim Spiel der Blues bekam er einen Arm von Stokes Traumtorschützen Charlie Adam ins Gesicht.

Cesc Fabregas kam 2014 vom FC Barcelona nach London
© getty
Cesc Fabregas kam 2014 vom FC Barcelona nach London

Im Anschluss an den Sieg gegen die Potters, der Chelseas Vorsprung auf die Verfolger in der Tabelle auf sieben Punkte anwachsen ließ, reiste der spanische Nationalspieler nach Italien, um seine erlittene Verletzung professionell begutachten zu lassen.

Das Ergebnis veröffentlichte der 27-Jährige jetzt bei Instagram mit einem Foto, auf dem er mit malträtierter Augen-Partie zu sehen ist. Noch ist nicht endgültig geklärt, ob Fabregas am Sonntag in der nächsten Partie gegen die Queens Park Rangers mitwirken kann.

Cesc Fabregas im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Leonardo Bonucci stritt sich zuletzt mit Trainer Allegri

Chelsea und ManCity weiter an Bonucci dran?

Manchester United bekommt es mit Chelsea zu tun

Auslosung: Manchester United trifft auf Chelsea, Arsenal mit Losglück

Terry hat einen MLS-Wechsel abgelehnt, steht jedoch bei Chelsea vor dem Aus

Medien: Terry lehnte Wechsel in die MLS ab


Diskutieren Drucken Startseite
ENG

Premier League, 26. Spieltag

ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 26. Spieltag

Primera Division, 24. Spieltag

Serie A, 26. Spieltag

Ligue 1, 27. Spieltag

Süper Lig, 22. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.