Falcao lässt Juve-Interesse kalt

"Bin auf United fokussiert"

SID
Sonntag, 29.03.2015 | 17:48 Uhr
Radamel Falcao konzentriert sich nach eigenen Aussagen nur auf United
© getty
Advertisement
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Premier League
Chelsea -
Man City
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Brighton
Premier League
Everton -
Burnley
Premier League
Newcastle -
Liverpool

Manchester Uniteds Stürmer Radamel Falcao hat die Spekulationen um einen Wechsel zu Juventus Turin dementiert und klargestellt, dass er sich auf die Red Devils fokussiere.

Der 29-Jährige hat nach seiner Millionen-Ausleihe in die Premier League bislang enttäuscht und erzielte erst vier Treffer in 19 Spielen.

"Juventus hat Interesse? Es wird viel geredet, aber ich bin aktuell zu 100 Prozent auf Manchester United fokussiert", sagte der Offensivmann Radio Caracol . Seit Februar stand er nicht mehr in der Startelf von Louis van Gaal und stellte zuletzt klar, dass er einen Verein brauche, in dem er regelmäßig spiele.

Er fährt fort: "Bis zum Ende der Saison sind es noch ein paar entscheidende Spiele und ich hoffe, die Situation wird sich ändern." Am 12. April trifft die van-Gaal-Elf auf Lokalrivale ManCity, bevor die Spiele gegen Arsenal und Chelsea anstehen.

Im ersten Spiel nach der Länderspielpause ist Aston Villa am Samstag im Old Trafford zu Gast.

Radamel Falcao im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung