Montag, 09.03.2015

Nach Verletzung im FA-Cup

Skrtel auf dem Weg der Besserung

Im Viertelfinale des FA Cups zwischen seinem FC Liverpool und den Blackburn Rovers geriet Martin Skrtel in einem Kopfballduell mit Rudy Gestede aneinander und stürzte böse. Auf Instagram gab er nun Entwarnung.

Martin Skrtel stürzte gegen die Blackburn Rovers böse und musste ausgewechselt werden
© getty
Martin Skrtel stürzte gegen die Blackburn Rovers böse und musste ausgewechselt werden

Nur drei Minuten waren gespielt, da war die Partie für Skrtel schon wieder gelaufen: Nach dem Zweikampf mit Gestede musste der Abwehrspieler der Reds lange behandelt und dann für Kolo Toure ausgewechselt werden.

Nach der Partie gab Liverpools Trainer Brendan Rodgers bereits Entwarnung, Skrtel gehe es gut. Es sei nur eine reine Vorsichtsmaßnahme, dass er noch im Krankenhaus untersucht werden müsse.

"Ich war kurz bewusstlos"

Am Sonntagabend postete der 30-jährige Slowake auf Instagram ein Update zu seinen Gesundheitsstatus. "Alles ist gut. Ich war kurz bewusstlos, aber es ist zum Glück nichts Ernstes." Er habe sogar weiterspielen wollen, doch die Ärzte hätten es ihm nicht erlaubt.

Die Partie zwischen Liverpool und dem Zweitligisten Blackburn endete ohne Skrtel mit 0:0, sodass ein Rückspiel für die Entscheidung über den Einzug ins Halbfinale sorgen muss.

Der FC Liverpool im Überblick

Get Adobe Flash player

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
ENG

Premier League, 14. Spieltag

ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 14. Spieltag

Primera Division, 14. Spieltag

Serie A, 15. Spieltag

Ligue 1, 16. Spieltag

Süper Lig, 13. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.