QPR behält Ramsey

SID
Freitag, 13.02.2015 | 22:17 Uhr
Chris Ramsey bleibt zumindest bis zum Saisonende bei QPR
© getty
Advertisement
Premier League
Brighton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Newcastle
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Tottenham
Premier League
Swansea -
Liverpool
League Cup
Bristol City -
Man City
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Premier League
Tottenham -
Man United
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)

Die Queens Park Rangers aus der englischen Premier League behalten Interims-Manager Chris Ramsey mindestens bis zum Ende der Saison. Das teilte der Londoner Fußballklub am Freitag mit.

Ramsey hatte den Job bei den abstiegsbedrohten Rangers in der vergangenen Woche von Harry Redknapp übernommen und sofort den ersten Auswärtssieg der Saison (2:0 in Sunderland) gefeiert.

Ramsey leitet das Team gemeinsam mit Ex-Nationalspieler Les Ferdinand, dem QPR-Direktor.

Derzeit liegt der Aufsteiger auf dem 17. Platz der Premier League (22 Punkte), punktgleich mit Aston Villa, das den ersten Abstiegsplatz belegt.

Alle Infos zu QPR

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung