Gabriel kommt für Joel Campbell

Tausch zwischen Arsenal und Villarreal

Von Bob Hemmen
Sonntag, 25.01.2015 | 15:36 Uhr
Gabriel (r.) soll die Abwehr des FC Arsenal verstärken
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Nachdem Arsene Wenger und der FC Arsenal Interesse an Gabriel vom FC Villarreal bekundet hatten, einigten sich beide Partien auf einen Transfer. Der Verteidiger soll am Montag einen Medizincheck bei den Gunners absolvieren und anschließend den Vertrag unterschreiben.

Im Gegenzug wird Arsenal-Stürmer Joel Campbell an die Spanier verliehen. Der 22-Jährige konnte sich im Konkurrenzkampf auf den Offensivpositionen der Engländer nicht durchsetzen und soll in der Primera Division Spielpraxis sammeln. In der laufenden Spielzeit kam der Nationalspieler von Costa Rica erst zu vier Einsätzen in der Premier League.

Laut diversen Medienberichten überweist Arsenal dem FC Villarreal zusätzlich 15 Millionen Euro für den Brasilianer. Da Gabriel allerdings kein aktueller Nationalspieler ist, könnte die in England geltende Regel für Nicht-EU-Profis den Transfer noch verhindern. Der 24-Jährige wechselte erst im August 2013 für 3,3 Millionen Euro aus Vitoria in La Liga.

Joel Campbell im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung