Freitag, 30.01.2015

Nach Tätlichkeit gegen Can

Costa für drei Spiele gesperrt

Nach seinem Tritt gegen den früheren Leverkusener Emre Can ist der spanische Nationalspieler Diego Costa für drei Spiele gesperrt worden.

Diego Costa muss drei Partien aussetzen
© getty
Diego Costa muss drei Partien aussetzen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Der 26-Jährige vom FC Chelsea wurde vom englischen Verband FA bestraft, da er im Halbfinal-Rückspiel des Ligapokals am Dienstag gegen Cans FC Liverpool (1:0 n.V.) auf den Knöchel seines am Boden liegenden Gegenspielers getreten war.

Costa fehlt Chelsea damit erstmals im Spitzenspiel des Tabellenführers am Samstag gegen Verfolger Manchester City. Der Schiedsrichter hatte die Aktion nicht gesehen, daher konnten Videobilder zur Entscheidung herangezogen werden.

Diego Costa im Steckbrief

Get Adobe Flash player

Das könnte Sie auch interessieren
Eden Hazard und Romelu Lukaku kennen sich bestens aus der belgischen Nationalmannschaft

Hazard witzelt über Lukaku-Deal

Antonio Conte findet warme Worte für Arsene Wenger

"Er ist einer der Größten": Antonio Conte huldigt Wenger

Willian wurde in letzter Zeit immer wieder mit Manchester United in Verbindung gebracht

Chelsea-Abschied kommt für Willian nicht in Frage


Diskutieren Drucken Startseite
ENG

Premier League, 38. Spieltag

ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 38. Spieltag

Primera Division, 38. Spieltag

Serie A, 37. Spieltag

Ligue 1, 38. Spieltag

Süper Lig, 32. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.