Arsenal-Star verhandelt mit Bordeaux

Sanogo-Leihe nach Frankreich?

Von Marco Nehmer
Dienstag, 30.12.2014 | 12:40 Uhr
Yaya Sanogo könnte vom FC Arsenal nach Frankreich verliehen werden
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der FC Arsenal denkt offenbar darüber nach, Yaya Sanogo zurück in dessen Heimat zu verleihen. Der 21-jährige Stürmer ist beim Premier-League-Klub nur Reservist und soll nach dem Wunsch von Arsene Wenger Spielpraxis erhalten. Girondins Bordeaux tut sich als Abnehmer auf.

Wie der "Daily Star" berichtet, hat der Klub von Trainer und Ex-Bayern-Profi Willy Sagnol bereits Gespräche mit den Gunners über ein Leihgeschäft aufgenommen. Sanogo kam in dieser Saison nur dreimal in der Liga zum Einsatz und könnte in Bordeaux dringend benötigte Spielpraxis sammeln.

Neben Girondins sollen auch Lorient und Crystal Palace an Sanogo Interesse bekundet haben, Bordeaux aber scheint Favorit. Der französische U-21-Nationalspieler wechselte 2013 vom Ligue-2-Klub AJ Auxerre in die englische Hauptstadt.

Yaya Sanogo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung