Liverpool will Flügelstürmer halten

Gerrard: Sterling sollte verlängern

Von Marco Nehmer
Freitag, 19.12.2014 | 11:40 Uhr
Steven Gerrard will seinen Freund Raheem Sterling weiter bei den Reds sehen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Die Vertragsgespräche zwischen Raheem Sterling und dem FC Liverpool ziehen sich weiter hin, bislang gibt es vom Spieler keine Signale für eine Verlängerung. Klub-Idol Steven Gerrard sieht in Sterling großes Potenzial und appelliert nun an den Youngster, er solle unterschreiben.

"Ich denke, dieser Verein ist perfekt für ihn, auch in den kommenden Jahren", wird Gerrard von "Sky Sports" zitiert. "Er wird fast jede Woche spielen und die Fans lieben ihn hier", betonte der 34-Jährige.

Sterling ist noch bis 2017 gebunden, die Reds bemühen sich aber um eine vorzeitige Ausweitung des Kontrakts zu besseren Bezügen, um internationale Interessenten wie Real Madrid oder Bayern München auszustechen. Zuletzt hieß es jedoch, Sterling lehne das Angebot vorerst ab.

Gerrard adelt Sterling

"Hier kann er sich entwickeln und zu einem absoluten Topspieler reifen", warb Gerrard für Liverpool. "Ich hoffe, die Menschen um ihn herum geben ihm den richtigen Rat - er sollte verlängern", so die Vereinslegende, die den 20-Jährigen adelt und mit den Großen der jüngeren Reds-Vergangenheit vergleicht.

"Es ist großartig, ihm zuzuschauen und mit ihm zu spielen. Wenn man aufschaut, bietet er einem immer eine Option an. Das kenne ich aus meiner Karriere bei Liverpool von Spielern wie Fernando Torres oder Michael Owen", so Gerrard, der betonte: "Raheem hat das Potenzial für das oberste Regal, das ist sicher."

Der FC Liverpool in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung