Ex-Leverkusen-Coach hört auf

Hyypiä tritt in Brighton zurück

SID
Montag, 22.12.2014 | 18:08 Uhr
Sami Hyypiä ist nicht mehr länger Trainer bei den Seagulls
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der ehemalige Leverkusener Teamchef Sami Hyypiä (41) ist nach nur sechs Monaten als Teammanager des englischen Zweitligisten Brighton and Hove Albion zurückgetreten.

Der Finne zog damit die Konsequenz aus der sportlichen Talfahrt. Brighton hat lediglich eines der vergangenen 18 Ligaspiele gewonnen und befindet sich als Tabellen-22. in akuter Abstiegsnot. Hyypiä war im April von Bayer entlassen worden.

Sami Hyypiä im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung