Kolumbiens Star von Bestform entfernt

Van Gaal: Falcao "fit für 20 Minuten"

SID
Montag, 08.12.2014 | 12:55 Uhr
Radamel Falcao ist laut Louis van Gaal weit von seiner Bestform entfernt
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Kolumbiens Star Falcao vom englischen Rekordmeister Manchester United ist laut Teammanager Louis van Gaal immer noch weit von seiner Bestform entfernt. "Ich habe ihn in den Kader berufen, obwohl ich wusste, dass er nur die Fitness für 20 Minuten besitzt"

Das sagte der Niederländer in einem am Montag von zahlreichen Zeitungen veröffentlichten Interview vor dem Spiel am Abend beim FC Southampton (21 Uhr im LIVE-TICKER).

Ob Falcao, der die WM 2014 wegen eines Kreuzbandrisses verpasste und insgesamt erst 283 Minuten für die Red Devils gespielt hat, mit der Rolle des Jokers zufrieden sei, interessiert van Gaal nicht: "Das spielt keine Rolle. Er hat meiner Philosophie zu folgen. Ich würde ihn am liebsten in unserer zweiten Mannschaft einsetzen, das geht aber nicht, weil Wayne Rooney verletzt ist."

Zuletzt hat der ehemalige Bondscoach und Trainer von Bayern München sich für James Wilson (19) als Sturmpartner von Robin van Persie entschieden. Falcao (28), eine Leihgabe des AS Monaco, hatte sich nach einer langwierigen Wadenverletzung zurückgemeldet.

Falcao im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung