United: Robben im Visier?

Von Marco Nehmer
Freitag, 05.12.2014 | 11:10 Uhr
Arjen Robben soll auf der Wunschliste bei Manchester United stehen
© getty
Advertisement
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Die Red Devils werden im kommenden Sommer offenbar abermals im großen Stil auf dem Transfermarkt auf Shoppingtour gehen. Louis van Gaal sollen fast 200 Millionen Euro vor Verfügung stehen. Unter anderem soll sich Arjen Robben auf dem Wunschzettel befinden.

Nach übereinstimmenden englischen Medienberichten darf van Gaal im Sommer umgerechnet rund 190 Millionen Euro ausgeben - die gleiche Summe investierte United bereits vor dieser Saison für Angel di Maria, Luke Shaw, Ander Herrera, Marcos Rojo, Daley Blind und Radamel Falcao.

Auf nahezu jeder Position will sich der englische Rekordmeister dem Vernehmen nach noch einmal verstärken. Im Gespräch ist neben Dani Alves, Mats Hummels, Diego Godin und Kevin Strootman auch Bayern-Star Robben, der in München noch bis 2017 gebunden ist und van Gaal aus gemeinsamen Oranje-Zeiten kennt.

Seit September 2013 hat Manchester United rund 265 Millionen Euro in den Kader investiert, mit der neuen Transferoffensive könnte die Summe auf unglaubliche 455 Millionen Euro anwachsen.

Arjen Robben im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung