PL: Erste Trainerentlassung der Saison

Crystal Palace entlässt Warnock

SID
Samstag, 27.12.2014 | 13:42 Uhr
Neil Warnock übernahm erst im August das Amt als Teammanager bei Crystal Palace
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Crystal Palace hat sich von Teammanager Neil Warnock (66) getrennt und damit für die erste Trainer-Entlassung der Saison in der Premier League gesorgt. Das gab der abstiegsbedrohte Klub am Samstag bekannt, einen Tag nach der 1:3-Niederlage gegen den FC Southampton.

Im Spiel am Sonntag (16.00 Uhr) bei den Queens Park Rangers wird die Mannschaft vom bisherigen Co-Trainer Keith Millen betreut, der den Interims-Job bei Crystal Palace bereits zum dritten Mal in den vergangenen 14 Monaten übernimmt.

Die Londoner reagierten mit Warnocks Entlassung auf die sportliche Talfahrt. Aus den letzten zwölf Spielen holte Palace nur einen Sieg und belegt als Tabellen-18. derzeit den ersten Abstiegsplatz. Warnock hatte seine bereits zweite Amtszeit beim Klub erst im August angetreten.

Alles zu Crystal Palace

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung