Everton will nächstes Barca-Talent

Von Adrian Franke
Montag, 22.12.2014 | 13:15 Uhr
Adama Traore hat das Interesse des FC Everton geweckt
© getty
Advertisement
Premier League
Live
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City

Nachdem der FC Everton in der Vorsaison bereits Gerard Deulofeu vom FC Barcelona ausgeliehen hatte, wildern die Toffees jetzt offenbar erneut in der Jugend der Katalanen. Berichten zufolge hat Everton Offensivmann Adama Traore ins Visier genommen.

Laut Informationen des "Mirror" will Everton den 18-Jährigen, der Ende November einen bis 2018 datierten Profivertrag bei Barca erhalten hatte, ausleihen. Auch die Katalanen sollen ein Leihgeschäft anpeilen, damit Traore auf dem nächsten Level Erfahrungen sammeln kann.

Aktuell spielt der Rechtsaußen noch für Barcelonas zweite Mannschaft, wo er in der laufenden Saison auf 15 Einsätze kommt (zwei Tore, acht Vorlagen). Für die Profis kam er zu einem Kurzeinsatz im Pokal, wo ihm beim 8:1 über den SD Huesca aber prompt sein erster Treffer gelang.

Adama Traore im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung