Medien: Mancini will van Persie

Von SPOX
Freitag, 28.11.2014 | 11:48 Uhr
Geht es nach Roberto Mancini, wechselt Robin van Persie die Trikotfarben
© getty
Advertisement
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)

Inter Mailand sticht in der Serie A derzeit nicht aus der grauen Masse heraus. Mit der Verpflichtung von Robin van Persie soll dem wohl entgegen gewirkt werden. Medienberichten zufolge ist er Wunschkandidat von Neu-Trainer Roberto Mancini.

Wie der "Telegraph" erfahren haben will, sind die Mailänder heiß auf den Niederländer, der bei Manchester United große interne Konkurrenz hat. Demnach läuft der Vertrag des Stürmers 2016 aus, weshalb sich Inter eine geringe Ablösesumme erhofft.

Bereits 2012 wollte Mancini van Persie zu sich ins Team holen, hatte damals aber mit Manchester City das Nachsehen, als Lokalrivale United den Zuschlag erhielt. Wie die englische Tageszeitung weiter berichtet, stammt der größte Konkurrent mit Juventus Turin ebenfalls aus Italien.

Robin van Persie im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung