Donnerstag, 13.11.2014

Größter Gewinn seit der Übernahme durch Abramowitsch

Chelsea mit Rekordumsatz und Gewinn

Der FC Chelsea hat im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Rekordumsatz von umgerechnet 407,2 Millionen Euro und einen Gewinn von 23,4 Millionen Euro verzeichnet. Das teilte der viermalige englische Meister am Donnerstag mit.

Vorstandsvorsitzender Bruce Bucks freut sich über den hohen Gewinn seines Vereins
© getty
Vorstandsvorsitzender Bruce Bucks freut sich über den hohen Gewinn seines Vereins

Es ist der größte Gewinn seit der russische Oligarch Roman Abramowitsch den Verein 2003 übernommen hatte. Zudem steigerte der Champions-League-Sieger von 2012 zum fünften Mal in Folge seinen Umsatz.

"Wir sind natürlich über den hohen Gewinn erfreut. Unsere Philosophie seit der Übernahme durch Abramowitsch 2003 war es immer, erfolgreich auf dem Platz zu sein. Wir haben viel erreicht", sagte der Vorstandsvorsitzende Bruce Buck.

Das könnte Sie auch interessieren
Diego Costa könnte sich auch einen Wechsel nach Frankreich vorstellen

Chelseas Diego Costa offen für Ligue-1-Transfer

Radja Nainggolan hatte ein Angebot vom FC Chelsea vorliegen

Keine Sonne: Nainggolan sagte Chelsea ab

Roman Abramovich will Antonio Conte bei Chelsea halten

Abramovich wollte Conte mit Neymar bestechen


Diskutieren Drucken Startseite
ENG

Premier League, 29. Spieltag

ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 29. Spieltag

Primera Division, 28. Spieltag

Serie A, 29. Spieltag

Ligue 1, 30. Spieltag

Süper Lig, 25. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.