Valdes vor Unterschrift in Liverpool?

Von Adrian Fink
Freitag, 10.10.2014 | 12:13 Uhr
Victor Valdes riss sich im März beim Spiel gegen Celta Vigo das Kreuzband
© getty
Advertisement
Premier League
Swansea -
Liverpool
League Cup
Bristol City -
Man City
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Premier League
Tottenham -
Man United
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
Premier League
Burnley -
Man City
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United -
Huddersfield
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Premier League
Liverpool -
Tottenham

Wie der "Daily Star" berichtet, will der FC Liverpool den vereinslosen Victor Valdes in den nächsten 14 Tagen verpflichten. Nur die obligatorische medizinische Untersuchung steht noch aus.

Demnach waren die Verantwortlichen der Reds dem Torwart auf der Spur, seitdem er bekannt gab, dass er seinen Vertrag bei Barca nicht verängern wird. Da der Spanier derzeit ohne Vertrag ist, könnte der Wechsel auch außerhalb der Transferphase über die Bühne gehen.

Nach seinem Kreuzbandriss, der einen Wechsel zum AS Monaco verhinderte, muss sich der ehemalige Nationaltorwart derzeit einigen Tests unterziehen, um seine Fitness unter Beweis zu stellen.

Mignolet nicht mehr unangefochten

Mit dem Neuzugang wäre der Konkurrenzkampf im Tor der Reds eröffnet. Simon Mignolet, die derzeitige Nummer eins, kam 2013 für rund elf Millionen Euro aus Sunderland und hat bisher 45 Einsätze für seinen neuen Arbeitgeber absolviert. Doch so richtig überzeugen konnte er bei Liverpool offensichtlich noch nicht.

Mit Valdes steht ein dreimaliger Champions-League-Sieger in Wartestellung, der bei voller Fitness einiges an Qualität und Erfahrung mitbringt. Sollte der 32-Jährige noch in der Länderspielpause zum FC Liverpool wechseln, könnte er bereits am 19. Oktober gegen die Queens Park Rangers sein Debüt geben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung