Nach Streit um Vaterschaft

Balotelli zahlt Unterhalt für Tochter

SID
Mittwoch, 15.10.2014 | 12:30 Uhr
Mario Balotelli war in der laufenden Saison vom AC Milan zum FC Liverpool gewechselt
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der italienische Nationalspieler Mario Balotelli (24) vom FC Liverpool hat den Streit mit seiner Ex-Freundin, dem italienischen Showgirl Raffaella Fico, um den Unterhalt der gemeinsamen Tochter Pia beendet.

Der Stürmer wird 5000 Euro monatlich für das zweijährige Mädchen zahlen, das er regelmäßig sehen wird.

"Es gibt nichts Besseres als Zeit mit der eigenen Tochter zu verbringen", sagte Balotelli, der auf Instagram ein Foto mit der kleinen Pia postete. Hinter Balotelli liegt eine komplizierte Beziehung zu Fico. Das Paar hatte sich vor zweieinhalb Jahren im Streit getrennt. Fico hatte eine rechtliche Auseinandersetzung geführt, um Balotelli zur Anerkennung seiner Tochter zu zwingen.

Mario Balotelli im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung