Chelsea-Geschäftsführer vor Rücktritt

SID
Mittwoch, 22.10.2014 | 18:54 Uhr
Ron Gourlay (r.) im Gespräch mit Chelseas Trainer Jose Mourinho
© getty
Advertisement
Premier League
Brighton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Newcastle
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Tottenham
Premier League
Swansea -
Liverpool
League Cup
Bristol City -
Man City
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Premier League
Tottenham -
Man United
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)

Nach zehn Jahren beim englischen Spitzenklub FC Chelsea hat Geschäftsführer Ron Gourlay seinen Rücktritt angekündigt, um sich in Zukunft "neuen Aufgaben und Herausforderungen" zu stellen. Dies teilte der Klub am Mittwoch auf seiner Homepage mit.

Der Schotte Gourlay war seit 2004 zunächst für das operative Geschäft des Klubs zuständig gewesen und hatte 2009 Peter Kenyon in der Geschäftsführung abgelöst. Gourlay, der kein exaktes Datum für seinen Rücktritt angab, sprach von einem "Privileg, eine solch erfolgreiche Zeit dieses Klubs mitbestimmt und geprägt zu haben".

In Gourlays Ära hatten die "Blues" die Champions League (2012) und die Europa League (2013) gewonnen. Dazu kommen die Meisterschaft 2010 und zwei Siege im FA Cup (2010 und 2012).

Alles zum FC Chelsea

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung