Ablöse soll rund 32 Millionen Euro betragen

Arsenal an Schneiderlin dran?

Von Marco Nehmer
Sonntag, 19.10.2014 | 12:41 Uhr
Morgan Schneiderlin (l.) steht hoch im Kurs bei Arsenal-Coach Arsene Wenger
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Der FC Arsenal hinkt in der Premier League bislang hinterher und plant Verstärkungen für den Kader. Offenbar soll nun Morgan Schneiderlin vom FC Southampton in den Fokus von Arsene Wenger gerückt sein.

Wie der "Mirror" berichtet, wollen die Gunners den Franzosen bereits im Januar verpflichten. Als Ablösesumme für den noch bis 2017 bei den Saints gebundenen Mittelfeldmann werden umgerechnet rund 32 Millionen Euro gehandelt.

Im Sommer war Schneiderlin bereits als möglicher Neuzugang bei Arsenal-Rivale Tottenham Hotspur gehandelt worden, entschied sich aber letztlich zum Verbleib in Southampton. In der laufenden Saison erzielte der 24-Jährige bereits drei Tore für die Südengländer.

Morgan Schneiderlin im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung