Bei Wechsel nach England

Alves fordert Mega-Gehalt

Von Marco Nehmer
Montag, 13.10.2014 | 14:58 Uhr
Dani Alves fordert bei seinem Wechsel auf die Insel ein Mega-Gehalt
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Dani Alves wird den FC Barcelona zum Saisonende verlassen und kündigte bereits an, in die Premier League wechseln zu wollen. Der FC Chelsea, Manchester City und Manchester United sollen interessiert sein - doch der Brasilianer besteht auf ein horrendes Wochengehalt.

Wie der "Daily Star" berichtet, will Alves auf der Insel wöchentlich rund 317.000 Euro verdienen. Damit würde er in allen drei Klubs direkt zu den absoluten Topverdienern aufschließen. Offenbar soll United deshalb bereits sein Interesse am Rechtsverteidiger überdenken.

Der 31-Jährige ist im kommenden Juni ablösefrei zu haben, nachdem sein Kontrakt bei Barca nicht mehr verlängert wurde. Alves spielt seit 2008 für die Katalanen und will nach sieben Jahren ein neues Kapitel in seiner Karriere aufschlagen.

Dani Alves im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung