Gerrard über Neuzugang Balotelli

"Ein herausragender Teamplayer"

Von Jawin Schell
Dienstag, 02.09.2014 | 13:23 Uhr
Mario Balotelli (l.) und Steven Gerrard scheinen sich gut zu verstehen
© getty
Advertisement
Premier League
Brighton -
Newcastle
Premier League
Arsenal -
West Brom
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Premier League
Chelsea -
Man City
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Brighton

Am Sonntag, beim 3:0 gegen die Tottenham Hotspur, war es soweit: Mario Balotelli feierte sein Debüt im Trikot des FC Liverpool. Für Steven Gerrard hat er dabei bewiesen, dass mehr in ihm steckt, als es die Kritiker vermuteten. Vor allem dessen mannschaftsdienliches Verhalten imponierte der Klub-Legende.

"Jeder hat darauf gewartet ihn zu kritisieren, aber ich finde er war ein herausragender Teamplayer. Er hat viel Drecksarbeit verrichtet und auch ein paar super Aktionen am Ball gehabt", lobte Gerrard im "Mirror". Der Italiener habe sich trotz des öffentlichen Drucks nicht beirren lassen. "Alle Augen waren auf ihn gerichtet, alle haben sich gefragt: 'Wird er hart für seine Kollegen arbeiten, oder wird er wie ein verwöhntes Kind spielen?'"

Künftig erwartet der ehemalige englische Nationalspieler sogar noch deutlich mehr vom als Enfant terrible verschrienen 24-Jährigen: "Wenn er mehr Spielpraxis sammelt und sich an Mannschaft sowie Trainer gewöhnt, wird er ein fantastischer Spieler für uns sein."

Helfen sollen Balotelli dabei vor allem die für ihre Hingabe bekannten Liverpooler Fans. "Mit allem Respekt für Manchester City und den AC Milan, Mario wird hier eine ganz andere Art von Unterstützung erhalten", verspricht Gerrard. "Das sind die besten Fans der Welt und sie stehen immer hinter unseren Stürmern. Ich habe Mario gesagt, dass alles für ihn bereitet ist. Wenn er gut spielt und hart arbeitet, werden die Anhänger geschlossen hinter ihm stehen. So eine Unterstützung, wie die, die er hier erfahren wird, hat er bestimmt noch nicht erlebt!"

Alle Infos zu Liverpool

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung